Mehr Höhe durch unsere Drempel

Unsere randschalungsfreien Drempel (Kniestöcke) sind Vollbetonfertigteilwände und finden zwischen der lastaufnehmenden Dachkonstruktion und der obersten Geschossdecke ihren Platz. Komplizierte Schlaungsarbeiten auf der Baustelle entfallen damit ersatzlos.

Die Höhe der Drempel richtet sich nach den statischen Vorgaben. Die Widerlagerausbildung orientiert sich an der Dachneigung. Die Vetra-Drempel werden durch eine Anschlussbewehrung fest mit der Decke verbunden und werden auf Wunsch mit einer Wärmedämmung versehen.

Allgemeine Merkmale „Pfettendach“

  • Keine Randschalung (Schalungsarbeiten) im Bereich der Decke
  • Drempelstützen entfallen
  • Kann als Überzug eingesetzt werden

 

Allgemeine Merkmale „Sparrendach“

  • Komplizierte Schalungsarbeiten entfallen