Die Marke

Vetra Betonfertigteile entstehen in einer Manufaktur – hier wird Qualitätsarbeit noch von Hand geleistet. Warum wir trotzdem über eine der modernsten teilautomatisierten Fertigungsstrecken in Europa verfügen? Weil Tradition, Kontinuität und Innovation bei uns keine Wiedersprüche darstellen. Qualität und Sicherheit – unsere zentralen Werte – setzen Standards in der Branche und darüber hinaus.

Das Unternehmen

Die VETRA Betonfertigteilwerke GmbH ist ein Tochterunternehmen der Holcim (Deutschland) GmbH, einem der führenden Baustoffhersteller Deutschlands mit Sitz in Hamburg. Zudem besteht eine sehr enge Zusammenarbeit mit den niederländischen Schwesterfirmen Holcim Prefab Wanden B.V. (Betonfertigteile) und Holcim Coastal B.V. (Betonblockmatten und Betonsäulen für den Küstenschutz), die gleichfalls zur Holcim Deutschland Gruppe gehören.

Die Holcim Deutschland Gruppe (Zement, Transportbeton, Gesteinskörnungen, Betonfertigteile) beschäftigt insgesamt rund 1.800 Mitarbeiter in 12 Bundesländern und gehört zum international agierenden Baustoffkonzern LafargeHolcim Ltd, Jona/Schweiz, dem weltweit führenden Baustoffhersteller.